Pikanter Gemüsereis

1 Esslöffel Koriandersamen
3 Pimentkörner
2 Zwiebeln
3-4 Knoblauchzehen
1 Stück frischer Ingwer (2 cm)
1 rote Paprikaschote
1 Möhre
1/4 Kopf Brokoli
1/2 Zucchini
2 Tomaten
250 g Basmati-Reis
Salz
4 Esslöffel Olivenöl
1/2 Esslöffel Kala Jeera (Kümmelsorte)
1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
1/2 Teelöffel Kurkuma
1 Zimtstange
3 Nelken
1 Messerspitze Chilipulver
100 g TK-Erbsen
1/2 Esslöffel Garam masala
1 Esslöffel Butter

Zubereitung:
Koriandersamen in der Pfanne anrösten. Mit den
Pimentkörnern im Mörser zerreiben. Zwiebeln, Knoblauch
und Ingwer schälen, klein schneiden. Paprika vierteln,
entkernen, waschen, in Streifen teilen. Möhre schälen,
in feine Streifen schneiden. Brokkoli waschen, in Röschen
teilen. Zucchini waschen, putzen, würfeln. Tomaten
überbrühen, häuten, achteln, entkernen. Reis in Salzwasser
garen. Öl erhitzen, Kümmel und Kreuzkümmel darin anrösten.
Zwiebeln zugeben und andünsten. Knoblauch und Ingwer
mitbraten. Alle Gewürze unterrühren. Die Gemüse bis auf die
Tomaten mit 150 Milliliter Wasser zugeben. Sobald das
Gemüse Biss hat, Tomaten, Garam Masala und Butter zufügen.
Zimt und Nelken entfernen. Reis unterheben.