Pressebericht
Gallerie

zurück

Lalitha Devi zeigt
Klassischen Indischen Tanz jeweils am

28.10.01
25.11.01
23.12.01   in unseren Räumen!

Tanzdarbietung:   20.30 Uhr,  10,-- p.Pers.
Eingebunden in einen kulinarischen Buffet-Abend !
Buffet ab 19.00 Uhr,  DM 47,--/p.Pers.

Lalitha Devi, als Europäerin aus einem künstlerischen
Elternhaus in Afrika geboren, in Amerika aufgewachsen,
ging auf Vermittlung der indischen Botschaft nach
Südindien. Hier studierte sie an der Akademie der
Schönen Künste Kalakshetra unter Rukmini Devi,
erlernte klassischen Indischen Tanz, Yoga, Sanskrit,
Musik und graduierte nach 7 Jahren mit dem Abschluss
zur Dozentin der Universität Madras.

Sie lebt und wohnt in Opfenbach, Deutschland. Ihre
internationalen künstlerischen Auftritte sind von
äusserster Einfühlsamkeit und Ausdrucksstärke
geprägt. Aus dem klassischen Tanz heraus entwickelte
sie ihren eigenen Stil des Lyrischen Gebärdentanzes
zu westlicher Lyrik und modernen Ausdruckstanz, zu
westlicher und östlicher Musik, wie Loreena
McKennitt, Bocelli und zeitgenössische Filmkomponisten.